Du hast es schon länger satt, immer alleine deine Fahrradtouren zu machen oder hast einen Freund, den du schon länger davon überzeugen willst, wie toll Fahrradtouren sind?

In diesem Artikel wollen wir dir zeigen, wie du deine Freunde mit deiner Begeisterung anstecken kannst.

Sei ein Vorbild

Nur, wenn du selbst wirklich vom Fahrradfahren begeistert bist und mit gutem Beispiel voran gehst, kannst du andere Menschen mit deinem Enthusiasmus anstecken. Fahre mit dem Fahrrad so oft es geht. Nutze kleine Einkaufsfahrten fürs Fahrradfahren, fahre mit dem Fahrrad in die Arbeit oder mache Radtouren an den Wochenenden.

Erzähle von deinen Touren

Du hast am Wochenende eine schöne Fahrradtour gemacht? Dann erzähle deinen Freunden davon. Teile eine Bild in den sozialen Netzwerken oder schicke von unterwegs ein schönes Bild von deiner Tour direkt an den Freund, den du begeistern willst. Dadurch weckst du bei deinem Freund aktiv Interesse für deine Touren.

Die erste Tour mit einem Freund

Bringe deinen Freund dazu, zumindest eine Tour mit dir gemeinsam zu unternehmen. Plane für die erste Tour nicht zu viele Höhenmeter ein und halte die Streckenführung einfach. Achte auf ausreichende Pausen, damit es für deinen Freund nicht zu anstrengend wird. Macht eine gemeinsames Foto an einer Stelle, die euch beiden gut gefällt.

Wenn dein Freund Spaß an der Tour hat und der Muskelkater am nächsten Tag nicht allzu schlimm ist, ist er bestimmt bereit, eine weiter Tour mit dir zu machen.

Regelmäßige Ausflüge

Lege zusammen mit deinem Freund gleich nach der ersten Tour den Termin für die nächste Tour fest. Am Tag vor der Tour kannst du deinem Freund nochmal das gemeinsam gemachte Foto zuschicken, um in ihm die schönen Erinnerungen wieder zu wecken und so zu verhindern, dass er dir kurzfristig absagt, weil der Innere Schweinehund zu groß wird.

Lobe deinen Freund

Jeder Mensch wird gerne gelobt - bestimmt auch dein Freund. Lobe ihn dafür, dass er eine Tour mit dir gemacht, einen Berg bezwungen oder mehrere Wochen in Folge Sport gemacht hat.

Wir hoffen, dass dir diese Tipps dabei helfen, einen Freund dazu zu motivieren, mehr mit dem Fahrrad zu fahren.